Kompletter Aktivkohlewechselservice

Unsere Leistungen:

  • Anlieferung der Frischkohle Typ FermWell Aktivkohle J 2.5 oder J 1.5
  • Außerbetriebnahme der Filter und ggf. setzen von Steckscheiben
  • Falls der Aktivkohlefilter keinen Bypass zur Umfahrung des Filters hat, muss die Biogasanlage vom Auftraggeber entsprechend außer Betrieb genommen und gesichert werden.
  • Inertisierung der Aktivkohlefilter mit Stickstoff und Freimessung der Filter
  • Der/die Aktivkohlefilter ist/sind leicht befahrbar und hat/haben entsprechende Öffnungen die ein problemloses Entleeren bzw. Befüllen gewährleisten. Hebezeuge zur Montage und Demontage sowie Hilfestellung beim Austausch erfolgt bauseitig
  • Entnahme der verbrauchten Luftaktivkohle aus den Aktivkohlefiltern
  • Die Aktivkohle mus rieselfähig sein. Die Aktivkohle darf keine Fremdkörper wie Keramikkugeln, Steine o. ä. enthalten. Es wird versichert, dass die Aktivkohle nicht mit folgenden Substanzen beaufschlagt wurde: PCP, PCB, PCT, Dioxinen, organischen Stickstoffverbindungen; Schwermetalle (insbesondere Quecksilber; Cadmium, Arsen, Blei, Kobalt).
  • Abtransport und ordnungsgemäße Verwertung der gebrauchten Aktivkohle im Zuge der freiwilligen Rücknahme gem. § 25 Abs. 3 KrW/AbfG, Abfallschlüssel EN 15 02 03
  • Einbringen der Frischkohle in den Filter Verschließen des Filters.
  • Inbetriebnahme durch den Auftraggeber

Noch keine Produkte in der Anfrageliste

oder anrufen: 02644 - 9540 71
Verkauf ausschließlich an Unternehmer und Gewerbetreibende
Lieferzeit: Auf Anfrage
Musterangebot