copy of Aktivkohle 1.5

Preisbeispiele


0,5 t € / kg
1,0 t € / kg
1,5 t € / kg
2,0 t € / kg
3,0 t € / kg
20,0 t € / kg

Gebindeform wählen


Menge
Preis
0,5 t
1.475,00 €
zuzügl. gesetzl. MwSt.
inklusive Transportkosten
Zum Warenkorb hinzufügen
oder anrufen: 02644 - 954071 (7 Tage die Woche)
Verkauf ausschließlich an Unternehmer und Gewerbetreibende
Lieferzeit: 10 - 14 Tage
Das Produkt
Details
Datenblätter

FermWell® Grasizym ist ein flüssiges Enzympräparat für den Einsatz in der anaeroben Vergärung in spezieller Formulierung für erhöhte Anteile von GPS und Grassilage. Das erweiterte Enzymaktivitätsspektrum von Grasizym berücksichtigt die schwer angreifbaren Hemicellulosen aus unterschiedlichen Gras- und Getreidearten und senkt die Viskosität im Fermenter nachhaltig.

FermWell® Grasizym ist flüssig, gut dosierbar und gut löslich.

FermWell® Grasizym ist für Biogasanlagen, die Maissilage durch erhöhte Anteile von Gras- und Getreidesilagen ersetzen. Das Enzymprofil ist speziell auf hohe Gras- und Getreide - GPS Anteile ausgerichtet. Dadurch beugt es der Bildung von Schwimmschichten vor. FermWell® Grasizym sorgt für Konstanz im Betrieb und sichert die Leistung Ihrer Anlage.

Das erweiterte Enzymaktivitätsprofil von FermWell® Grasizym wirkt sowohl auf feste Substratbestandteile als auch in der wässrigen Phase. So wird das Wasserbindevermögen von Hemicellulosen und Pektinen herabgesetzt und die Oberflächen von Feststoffen geglättet. Faserbestandteile werden gleitfähig, wodurch die Entstehung von Schichten im Fermenter verhindert wird.

FermWell® Grasizym kann direkt in den Fermenter dosiert werden. Eine gute Vermischung mit dem Biogassubstrat unmittelbar vor der Einbringung in der Fermenter ist zu empfehlen.

FermWell® Grasizym soll möglichst täglich entsprechend der Fermentergröße [m³] und der Raumbelastung [kg oTS/ m³*Tag] eingebracht werden. Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen die individuelle Anwendungsempfehlung für Ihre Biogasanlage!

Die Faustformel für den Enzymbedarf von FermWell® Basizym:

Enzymbedarf pro t TS: 125 g / t TS

Vorstehende Angaben entsprechen den im Labor und im Betrieb gemachten Erfahrungen. Sie können in Anbetracht der wechselnden Verhältnisse nur als Anhalt dienen und sind in diesem Sinne nur als unverbindlich anzusehen.

Lieferzeit: 10-14 Tage

Produktbeschreibung:
FermWell® Grasizym ist ein flüssiges Enzympräparat für den Einsatz in der anaeroben Vergärung in spezieller Formulierung für erhöhte Anteile von GPS und Grassilage.

Wirkspektrum:
Das erweiterte Enzymaktivitätsspektrum von Grasizym berücksichtigt die schwer angreifbaren Hemicellulosen aus unterschiedlichen Gras- und Getreidearten und senkt die Viskosität m Fermenter nachhaltig.

Konsistenz:
FermWell® Grasizym ist flüssig, gut dosierbar und gut löslich.

Einsatzbereich:
FermWell® Grasizym ist für Biogasanlagen, die Maissilage durch erhöhte Anteile von Gras- und Getreidesilagen ersetzen. Das Enzymprofil ist speziell auf hohe Gras- und Getreide - GPSAnteile ausgerichtet. Dadurch beugt es der Bildung von Schwimmschichten vor.

FermWell® Grasizym sorgt für Konstanz im Betrieb und sichert die Leistung Ihrer Anlage.

Funktion und Wirkung:
Das erweiterte Enzymaktivitätsprofil von FermWell® Grasizym wirkt sowohl auf feste Substratbestandteile als auch in der wässrigen Phase. So wird das Wasserbindevermögen von Hemicellulosen und Pektinen herabgesetzt und die Oberflächenvon Feststoffen geglättet. Faserbestandteile werden gleitfähig, wodurch die Entstehung von Schichten im Fermenter verhindert wird.

Handling:
FermWell® Grasizym kann direkt in den Fermenter dosiert werden. Eine gute Vermischung mit dem Biogassubstrat unmittelbar vor der Einbringung in der Fermenter ist zu empfehlen.

Dosierung:
FermWell® Grasizym soll möglichst täglich entsprechend der Fermentergröße [m³] und der Raumbelastung [kg oTS/ m³*Tag] eingebracht werden.

Faustformel für den Enzymbedarf:
Enzymbedarf pro t TS: 125 g / t TS

Anwendungsempfehlung:
Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen die individuelle Anwendungsempfehlung für Ihre Biogasanlage!

Aufbewahrung:
Gemäß Sicherheitsdatenblatt. Frostfrei, kühl und trocken in belüfteten Räumen.

Haltbarkeit:
Siehe Sackaufdruck

Vorstehende Angaben entsprechen den im Labor und im Betrieb gemachten Erfahrungen. Sie können in Anbetracht der wechselnden Verhältnisse nur als Anhalt dienen und sind in diesem Sinne nur als unverbindlich anzusehen.

Lieferzeit: 10-14 Tage